Hygiene

Hygiene hat bei uns oberste Priorität. Unsere Aquarien werden ständig gereinigt.
Das Wasser wird alle 15 Minuten 6-fach gefiltert und über einen UV-Filter entkeimt.
Sie als Kunde können sich somit zu jeder Zeit sicher fühlen, in dem Wissen, dass Sie Ihre Hände oder Füße in frisches Wasser eintauchen.
Nach unserem Wissensstand existiert kein negativer Bericht, einer Krankheitsübertragung durch Garra Rufa Fische.

 

Achtung, wichtiger Hinweis!

Unsere Fische werden ausschließlich zur Pediküre und Maniküre eingesetzt!
Wenn Sie an einer Hautkrankheit leiden, darf keine Anwendung bei Ihnen erfolgen.
Das gilt insbesondere bei:

  • Pilzerkrankungen
  • Offenen Wunden
  • Andere Hautinfektionskrankheiten
  • An Hepatitis B, C und an HIV erkrankte Menschen dürfen wir ebenfalls nicht behandeln.

Bluter und Diabetiker bitten wir dies vor der Wellness-Behandlung anzuzeigen.

Am Tag der Behandlung bitten wir Sie Ihre Hände und Füße nicht einzucremen oder zu lackieren!